Zusammengesetztes Bild Metallräder und Meister, der eine Qualitätskontrolle im Werk durchführt

Zertifikate

Qualitätspolitik und Arbeitsschutz wird bei uns ernst genommen und gelebt

Zöllig GmbH legt in allen Unternehmensbereichen großen Wert auf höchste Qualität und absolute Verlässlichkeit.

Um dies unseren Kunden verbindlich zu dokumentieren, haben wir uns entsprechend zertifizieren lassen:

Zertifikat DIN EN ISO 9001

Das EN ISO 9001 bietet hierfür allgemeine und dennoch umfassende Strukturen, in der Unternehmen und Organisationen Prozesse etablieren können, um ihre jeweiligen Geschäftsziele zu erreichen.
Zertifikat DIN EN ISO 9001

Zertifizierter und zugelassener Fachbetrieb nach dem Wasserhaushaltsgesetz

Zugelassener Fachbetrieb für die Reparatur von explosionsgeschützen Motoren

Wir haben die Zulassung zur Instandsetzung von explosionsgeschützten und druckfest gekapselten Drehstrom- und Gleichstrommotoren.

Betrieb von Anlagen, die dem Explosionsschutz unterliegen.

Nach TRBS 1201 Teil 3 (Technische Regel für Betriebssicherheit) ist der Betreiber gemäß § 12 der BetrSichV (Betriebs-Sicherheits-Verordnung) zu veranlassen, dass die elektrischen Anlagen auf Ihren ordnungsgemäßen Zustand hinsichtlich des Betriebs durch eine befähigte Person geprüft werden. Der Betreiber hat die Fristen so zu bemessen, dass entstehende Mängel, mit denen gerechnet werden muss, rechtzeitig festgestellt werden. Die Prüfungen sind jedoch alle 3 Jahre durchzuführen. Sie entfallen, soweit die Anlagen unter Leitung eines verantwortlichen Ingenieurs ständig überwacht werden.

Wenn Ihnen dazu die Manpower fehlt, übernehmen wir preisgünstig die Prüfungen.

Ebenso werden aus Unkenntnis oft Motoren, die dem Explosionsschutz unterliegen, in nicht autorisierten Werkstätten instandgesetzt. Der Betreiber ist hierfür verantwortlich und haftet im Schadensfall.

Instandsetzung von Betriebsmitteln gemäß § 9 (1) der Elex V:

Ist ein Betriebsmittel hinsichtlich eines Teiles, von dem der Explosionsschutz abhängt, instandgesetzt worden, so darf es erst wieder in Betrieb genommen werden, nachdem der Sachverständige festgestellt hat, dass es in den für den Explosionsschutz wesentlichen Merkmalen den Anforderungen dieser Verordnung entspricht, und nachdem er hierüber eine Bescheinigung erteilt oder das Betriebsmittel mit einem Prüfzeichen versehen hat.

Zertifikat Ex-Prüfung 25.01.2002 Heinz Zöllig 1

Zertifikat Ex-Prüfung 31.03.2016 Schippers 3 S

Zertifiziert als Fachbetrieb für Energie Effizienz vom Fachverband Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg

Nur eine Anlagenbetrachtung im gesamten und nicht nur der einzelnen Komponenten Ihrer Anlagen tragen effektiv zu einer Energie Ersparnis nachhaltig bei. Wir sind dafür ausgebildet und haben die entsprechende Ausrüstung.

Zertifikat Energie Effizienz Fachbetrieb

Seit 2013 ist ein Arbeitsschutz-Management-System erfolgreich eingeführt und zertifiziert von BG ETEM

Menü schließen