zwei Menschen geben sich die Hand

DIENSTLEISTUNGEN

UNSER SERVICE FÜR SIE​

Neben unseren Reparaturen unterstützen wir Sie auch mit maßgeschneiderten Dienstleistungen.

Unser Service vor Ort durch Servicetechniker mit mechanischer sowie elektrotechnischer Berufsausbildung bietet:​

  • Eine schnelle Fehlerdiagnose, vorbeugende Instandhaltung und das Prüfen und – wenn möglich – die Reparatur der Anlagen vor Ort.
  • Die Demontage und Montage von Anlagen und Motoren, der Aus- und Einbau von Komponenten, die Wälzlagerdiagnose und Schwingungsanalyse
  • Auswuchten vor Ort
  • Laseroptisches Ausrichten von Antriebssträngen
  • Überprüfung und Ölwechsel von Getrieben
  • Inbetriebnahme und Fehlerdiagnose von Frequenz- und Servoumrichtern
  • Revision und Wartung von Maschinen
  • E-Check EMA

LIEFERSERVICE – effizient und zuverlässig​

Mit unserem für Sie kostenlosen Hol- und Bring-Service liefern wir Ihnen die Motoren zum gewünschten Ort und holen diese auch bei notwendigen Reparaturen bei Ihnen ab. Anruf genügt, Sie brauchen sich um nichts kümmern! Unsere Techniker unterstützen Sie bei Bedarf auch beim Aus- und Einbau von Geräten und Komponenten. Profitieren Sie von perfekt abgestimmten Abläufen und einer optimalen Betreuung durch unsere erfahrenen Mitarbeiter.

Wir möchten, dass Sie zufrieden sind.

Sprechen Sie uns an – egal was für ein technisches Problem sie haben – wir helfen Ihnen! Wir beraten Sie mit dem Hintergrund langjähriger Erfahrung im Umgang mit Elektromotoren und Geräten der Antriebstechnik. Von der Wartung und der Inspektion bis zur Reparatur und Instandsetzung haben Sie einen Ansprechpartner für Ihre Anlage. Falls eine Reparatur sich nicht lohnt, führen wir Norm-Motoren in verschiedenen Standardbauformen ab Lager. Zubehör- und Ersatzteile wie z. B. Keilriemenscheiben und Keilriemen, Motorschutzschalter und -gehäuse, Überstrom- und Unterspannungsschutzschalter sind ebenso vorrätig oder können kurzfristig besorgt werden.Die Neuanfertigung von nicht mehr lieferbaren Ersatzteilen ist eine Herausforderung, der wir uns gerne stellen.

Wartung genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten – Um Ihre Produktivität vorausschauend sicherzustellen!​​

Eine termingerechte Durchführung garantiert Schadensverhütung und regelmäßige Überprüfungen sorgen für einen reibungslosen Betrieb. Durch Wartung erkennen wir frühzeitig mögliche Anlagenausfälle und vermeiden durch den Austausch von Teilen vor dem Verschleiß einen ungeplanten Stillstand. Sollte eine Reparatur und Instandsetzung durch unsere Techniker notwendig sein, werden diese in Absprache mit Ihnen durchgeführt. Erhalten Sie die Lebensdauer Ihrer Antriebe und Anlagen langfristig und fahren Sie keinen Crash Kurs, der oft zu langen Stillständen führt, die weit mehr kosten als eine professionelle Wartung.

Prävention ist besser als ein Ausfall​

Die Schwingungsanalyse ist die wichtigste Zustandsüberwachungsfunktion, um typische Maschinenfehler zu erkennen und zu diagnostizieren. Schwingungsanalyse und Auswuchten vor Ort setzen praktische Erfahrung, fundiertes theoretisches Wissen und konstruktives Geschick voraus. Kenntnisse über das dynamische Verhalten der Maschinen und die vorbeugende Instandhaltung führen zur Früherkennung von Schäden. Durch eine Auswertung der mechanischen und akustischen Schwingungen können Schäden schon im Anfangsstadium erkannt und so größere Folgeschäden und Kosten durch Maschinenausfall vermieden werden.

Ausrichten mit Lasertechnik​

Das Laserwellenausrichtsystem dient zur Vermeidung von Fluchtungsfehlern die entstehen, wenn die Mittellinien zweier Wellenachsen nicht auf einer Linie verlaufen. Folgen dieser Ungenauigkeit sind ein höheres Schwingungsniveau und eine erhöhte Beanspruchung der Maschinenteile und damit verbunden ein erhöhter Verschleiß und geringerer Wirkungsgrad. Durch die Verwendung der Lasertechnik können Ungenauigkeiten wie bei der Ausrichtung der Wellen mit Fühllehre oder Lineal und arbeitszeitintensives Vorgehen wie beim Benutzen von Feinzeigern minimiert werden. Die vom Hersteller vorgegebenen Fluchtungstoleranzen, die besonders bei schnell laufenden Motoren äußerst wichtig sind, können präzise eingestellt werden. Riemen- und Kettenantriebe verschleißen extrem schnell, wenn sie nicht oder falsch ausgerichtet sind. Die Keilriemenspannung sollte gemessen werden und die Keilriemen sollten nicht nur nach Gefühl gespannt werden. Zu hohe Spannung kann in kürzester Zeit zu Lagerausfällen führen. Zu wenig Spannung erzeugt Schlupf mit der Folge, dass die Leistung nicht genügend übertragen wird oder durch den Schlupf und die Reibung sogar Brände entstehen können. Professionelles Ausrichten führt zu längerer Betriebszeit, reduziert die Gefahr eines unvorhergesehenen Ausfalls und reduziert somit die Kosten.

Dynamisches Auswuchten auch vor Ort

Betriebsbedingt kann bei rotierenden, mechanisch beanspruchten Bauteilen, aber auch durch Medieneinwirkung (speziell bei Pumpen oder Lüfterflügeln) eine dezentrale Massenverschiebung, d.h. Unwucht durch Materialverlust entstehen.

Erhöhte Schwingungen bedeuten erhöhten Verschleiß!

Durch präzises Auswuchten Ihrer Rotoren, Wellen, Riemenscheiben, Flügel sowie Kupplungen kann der störungsfreie Lauf Ihrer Maschinen optimiert werden.

24 Stunden Notfall-Service für unsere Kunden​

Wir Reparieren und liefern nicht nur Elektromotoren, Antriebs- und Einzelteile, sondern wir montieren diese auch bei Ihnen vor Ort. Unser Team aus Elektro-Maschinenbauern, Elektronikern für Maschinen- und Antriebstechnik sowie Technikern und Mechanikern steht für Ihre produkt- und kundenspezifischen Ansprüche bereit. Für unsere Kunden, halten wir unseren 24 Stunden Notfall-Service bereit, daher können wir in Kürze bei Ihnen sein. Unsere Servicewagen sind nicht nur werkzeugmäßig für Reparaturen vor Ort ausgerüstet, sondern haben auch die entsprechende Messtechnik an Bord und darüber hinaus auch gängige Ersatzteile der Antriebstechnik.

Störungsbehebung – Fehlersuche​

Unsere langjährigen Fachkräfte können auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückgreifen und sind auch bei ungewöhnlichen Fehlern nicht überfordert. Auch bei komplexen Anlagen vor Ort, wenn Sie nicht weiter kommen, sind wir für Sie da. Wir analysieren Ihre Maschinen und Anlagen umfassend und ganzheitlich auf Fehler, beheben die Störung so schnell wie möglich und kontrollieren die Funktionalität. Produktionsunterbrüche können unangenehme Konsequenzen für den ganzen Betrieb mit sich ziehen. Deshalb sind wir schnell vor Ort, um Unterbrüche zu verkürzen. Verlassen Sie sich dabei ganz auf unsere langjährige Erfahrung und unser Know-How in der Fehleranalyse und Reparatur von Maschinen mit elektrischer Steuerung. Nach der Störungsbehebung testen wir die Anlage auf ihre Funktionalität und stellen so sicher, dass die reparierten Teile wieder zuverlässig arbeiten.

Sie haben einen Maschinenstillstand? – In dringenden Fällen ziehen wir Ihren Auftrag vor und legen Sonderschichten ein, damit der Produktionsstillstand möglichst kurz ausfällt. ​

Unser Experten-Team hilft sofort bei der Reparatur oder Ersatzteilbeschaffung! In dringenden Fällen können wir durch unseren 24 Stunden Notfall-Service durch über Nacht Reparaturen oder Wochenendarbeiten helfen. Im Vergleich zur normalen Reparaturabwicklung mit einer mittleren Durchlaufzeit bieten wir Ihnen im Eilservice eine bevorzugte und optimierte Reparaturdurchführung. Die Geräte werden nach der Analyse und Freigabe des Kostenvoranschlags schnellstmöglichst instandgesetzt.

Ersatzteile – Um Ihre Antriebslösung an den notwendigen Stellen effizient zu erneuern!

Wir führen für diverse Antriebssysteme, Steuerungen und Bedienelemente ein umfangreiches Ersatzteilsortiment. Für ältere Antriebssysteme können wir alternative Lösungen anbieten, welche den aktuellen Anforderungen für einen Weiterbetrieb Ihrer Anlage genügt. Schicken Sie uns Ihre Anfrage oder rufen Sie uns an.

Halten Sie bitte folgende Informationen für uns bereit (Angaben vom Typenschild):

  • Fabrikat
  • Typ
  • Fabriknummer
  • Ident-Nummer
  • Zusatzangaben wie Spannung , Drehzahl, Bremsdaten etc.
Geschäftsmann, der den Kollegen auf dem Laptop etwas demonstriert

Aus alt mach neu

Ob eine Anlage neu konstruiert werden soll oder die alte Anlage an die heutigen Standards angepasste werden soll: die optimale Lösung finden wir für jede Anwendung im Rahmen einer Beratung bei Ihnen oder bei uns im Haus. Im gemeinsamen Dialog mit Ihnen und unserer Erfahrung von über 70 Jahren Produktions- und Reparaturarbeit sowie einer stetigen Weiterentwicklung unseres Leistungsspektrums finden wir gemeinsam die Lösung.

Sicherheitsspezialisten der im Systempanel arbeitet

Prüfung elektrischer Anlagen

Die Prüfung elektrischer Anlagen gehört in vielen Industriebetrieben zu den eher ungeliebten Tätigkeiten. Insbesondere kaufmännisch geführte Unternehmen reagieren häufig erst dann, wenn es zu spät ist und eine Störung vorliegt. Eine regelmäßige Prüfung elektrischer Anlagen aber ist nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sie hilft in Kombination mit vorbeugender Instandhaltung auch dabei, langfristig Kosten zu sparen.

Prüfung elektrischer Anlagen: Das Wichtigste in Kürze

  • Die Prüfung elektrischer Anlagen ist in Deutschland in allen Unternehmen gesetzlich vorgeschrieben.
  • Wir prüfen Ihre Anlagen nach der Inbetriebnahme, nach Änderungen sowie in regelmäßigen Abständen und protokollieren das Ergebnis.
  • Eine regelmäßige Prüfung und Wartung kann langfristig Kosten sparen.
  • Bei Zuwiderhandlungen drohen Strafen und der Verlust des Versicherungsschutzes.
Elektrikermessungen mit Multimeter-Tester im Bedienfeld

Technische Prüfungen vom Elektro-Innungs-Fachbetrieb

Wir prüfen Ihre elektrische Ausrüstung und Maschinen gemäß den Technischen Regeln für Betriebssicherheit TRBS 1201. Außerdem erstellen wir Ihnen ein individuelles Serviceangebot für die Überprüfung Ihrer Elektroanlagen. Ortsfeste Maschinen unterliegen den in DGUV A3 vorgeschriebenen Wiederholungsprüfungen mit Prüffristen nach 4 Jahren oder einem Jahr, je nach Einsatzgebiet. Für nicht ortsfeste Maschinen gilt eine Prüffrist ab mindestens sechs Monaten.

DGUV Vorschrift 3 – verbindlich für alle Betriebe

Während die VDE-Bestimmungen vor allem die Art und die Ausführung der Prüfungen regeln, geht die „DGUV Vorschrift 3 – Elektrische Anlagen und Betriebsmittel“ auch detailliert auf die Fristen ein, in denen die Prüfungen elektrischer Anlagen durchzuführen sind. Anders als die Regelungen des VDE, die für alle elektrischen Anlagen gelten, also zum Beispiel auch für den Fahrstuhl in einem Mietshaus, sind die DGUV Vorschriften von den Berufsgenossenschaften speziell dafür entwickelt worden, die Sicherheit von Arbeitnehmern zu gewährleisten. DGUV steht für Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung. Die Unfallverhütungsvorschriften sind für alle Arbeitnehmer in Deutschland verbindlich – und damit auch für alle Betriebe, die mindestens einen Mitarbeiter beschäftigen.

Nur mit Last prüfen!

Wiederkehrende Prüfungen werden von unseren Sachkundigen für Kranprüfungen bei Ihnen vor Ort ausgeführt. Für die ordnungsgemäße Durchführung von Kranprüfungen mit Last sind Sie als Betreiber verantwortlich.

Auch ür wiederkehrende Prüfungen sind Prüflasten zwingend vorgeschrieben:

  • Es sind die Prüfvorgaben der Kran- und Hebezeug Hersteller zu beachten.
  • Die BGG 905 fordert in Pkt. 5.4.5 Funktions- und Bremsproben mit Last, wobei die Prüflast in der Nähe der höchstzulässigen Tragfähigkeit liegen muss.
  • Prüfung – wenn vorhanden – einer Rutschkupplung mit besonderer Prüflast
  • Besitzt ein Kran oder Hebezeug eine Überlastsicherung, so ist diese auf Funktion zu prüfen. Zu diesem Zweck ist in der Regel ein Auslösewert von 110 % der Tragfähigkeit einzuhalten. Der Unternehmer hat die wiederkehrenden Prüfungen gemäß BGV D6 § 26 und BGV D8 § 23 nach Bedarf, mind. jährlich durchführen zu lassen.

Die Ergebnisse der Prüfung sind zu dokumentieren. Dazu gehört auch, das Gewicht der verwendeten Prüflasten zu dokumentieren

Menü schließen